Virtuelle Breakout-Räume

Breakout-Räume ermöglichen es Meeting-Organisatoren, das Meeting in kleinere Gruppen aufzuteilen, um Diskussionen und Brainstorming-Sitzungen zu erleichtern. Ein Breakout-Room kann in einem Teams-Meeting oder einem Teams-Channel-Meeting erstellt werden, was eine größere Flexibilität bei der Art und Weise, wie Sie sich treffen möchten, ermöglicht. Organisatoren können einfach zwischen den Nebenräumen hin- und herspringen, Ankündigungen an alle Nebenräume gleichzeitig übermitteln und alle jederzeit in das Hauptmeeting zurückholen. Alle Dateien aus den Nebenräumen können im Hauptmeeting geteilt werden und sind anschließend im Meeting-Chat verfügbar. Erfahren Sie mehr.

Quelle: Microsoft

End-of-meeting Benachrichtigung

Microsoft Teams benachrichtigt die Teilnehmer eines Meetings, wenn in der geplanten Meetingzeit noch fünf Minuten verbleiben. Die Benachrichtigung wird für 10 Sekunden auf dem Bildschirm angezeigt und verschwindet ohne Benutzeraktion. Dies hilft Ihnen dabei, den Überblick zu behalten und die Besprechung bei Bedarf zu beenden, ohne dass Sie ungewollt zu spät zum nächsten Termin kommen. Die Benachrichtigung wird für alle geplanten privaten und Kanalbesprechungen ausgelöst und führt nicht dazu, dass die Besprechung automatisch beendet wird.

Quelle: Microsoft

Teams, die sich vor dem Beitritt treffen, erleben

Wir haben jetzt die Erfahrung vor dem Beitritt zu einem Meeting für Teams-Meetings verbessert, einschließlich einer einfacheren Erkennung von Audio-, Video- und Gerätekonfigurationen vor dem Beitritt zu einem Meeting. Zuvor mussten Sie zu den Einstellungen gehen, um die Meeting-Geräte zu ändern, aber jetzt können diese einfach vor dem Meeting in der Pre-Join-Erfahrung angepasst werden.

Quelle: Microsoft

Neue unterstützte Sprachen für Echtzeit-Übersetzung bei Live-Events

Übersetzen Sie Japanisch, Koreanisch, Französisch, Französisch-Kanadisch, Spanisch, Spanisch-Mexikanisch, Traditionelles Chinesisch, Schwedisch, Niederländisch, Italienisch, Hindi-Indisch, Portugiesisch-Brasilianisch und Russisch in bis zu 50 verschiedene Sprachen. Erfahren Sie mehr.

Limit-Erhöhungen für Live-Events werden bis zum 30. Juni 2021 verlängert

Um unsere Kunden weiterhin zu unterstützen, haben wir die Limit-Erhöhungen für Live-Events bis zum 30. Juni 2021 verlängert, einschließlich:

  • Veranstaltungsunterstützung für bis zu 20.000 Teilnehmer
  • 50 Events können gleichzeitig über einen Tenant gehostet werden
  • Veranstaltungsdauer von 16 Stunden pro Übertragung

Zusätzlich können Events für bis zu 100.000 Teilnehmer über das Live-Event-Support-Programm geplant werden. Erfahren Sie mehr.