Auch in diesem Monat gibt viele interessante neue Funktionen in Microsoft Teams.

Teams performance update

Suchergebnisseite in Teams

Eine neue Suchergebnisseite von Microsoft Search in Teams wird das Auffinden von Nachrichten, Personen, Antworten und Dateien schneller und intuitiver machen. Eine neue Seite „Alle“ zeigt die besten Ergebnisse für jede Domäne, jedes Lesezeichen und jedes Akronym.

Quelle: Microsoft

Kunden-Lockbox für Microsoft Teams

Customer Lockbox stellt sicher, dass Microsoft ohne Ihre ausdrückliche Genehmigung nicht auf Ihre Inhalte zugreifen kann, um einen Dienstvorgang durchzuführen. Customer Lockbox ist bereits für Exchange Online, SharePoint Online und OneDrive for Business verfügbar und bezieht Sie in den Genehmigungsworkflow für Anfragen zum Zugriff auf Ihre Inhalte ein. Mit diesem Update wird diese Funktion nun auch für Microsoft Teams verfügbar. Um die Customer Lockbox-Steuerung zu aktivieren, gehen Sie einfach zu Ihrem Microsoft 365 Admin Center.

Dieses neue Erlebnis bietet bessere Antworten, übersichtlichere Suchergebnis-Snippets, eine Vorschau von Nachrichtenergebnissen für mehr Kontext, mehr auffindbare Filter und Vorschauen für Dateien mit besserer Relevanz, basierend auf den Personen und Inhalten, mit denen Sie in Teams und anderen Microsoft 365-Diensten am meisten zu tun haben.

Quelle: Microsoft

Meeting und Webinar

Anonymes Beitreten zu Besprechungen in anderen Clouds

Nehmen Sie von Ihrer Teams-Desktop-Anwendung aus anonym an Meetings in anderen Clouds teil. Wenn Sie bisher an einer Besprechung teilnehmen wollten, die in einer anderen Cloud als der Ihres Mieters gehostet wurde, wurden Sie auf die Teams-Webanwendung verwiesen. Jetzt können kommerzielle Nutzer von ihrem Desktop aus an Meetings in GCC-, GCC-High- und DOD-Clouds teilnehmen, was ein besseres Meeting-Erlebnis ermöglicht. Diese Funktion nutzt Ihre bestehenden Einstellungen für die Teilnahme an Meetings für anonyme Benutzer. Wenn Sie diese Einstellungen bereits konfiguriert haben, sind keine weiteren Änderungen erforderlich. Erfahren Sie mehr.

Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit bei Benachrichtigungen in Meetings für iOS

Wir fügen jetzt eine Benachrichtigungsschublade hinzu, die Sie am oberen Rand Ihres Bildschirms für Systemnachrichten in Meetings sehen, so dass Benutzer alle Benachrichtigungen mit nur einem Fingertipp auf die Schaltfläche „Alles löschen“ anzeigen, ausblenden und löschen können. Dies trägt dazu bei, ablenkende Unordnung auf Ihrem mobilen Gerät zu reduzieren, während Sie in einer Besprechung sind.

Quelle: Microsoft.com

Teilen Sie das Systemaudio von Meetings im Web

Web-Benutzer können jetzt Audio einschließen, wenn sie ihren Desktop oder ihr Fenster während eines Teams-Meetings freigeben. Dies ist nützlich, wenn ein Video mit Voiceover und Musik geteilt wird. So können alle gleichzeitig zusehen, ohne dass es zu Echos oder Synchronisationsproblemen kommt. Sie finden diese Einstellung in den Einstellungen für die Freigabe von Inhalten.

Quelle: Microsoft.com

Präsentator-Modus: Steuerelemente zum Verschieben und Ändern der Größe des Präsentationsvideos

Es gibt eine neue Verbesserung der Funktion Präsentationsmodus, die weiterhin ansprechende Präsentationen ermöglicht. Jetzt kann ein Moderator wählen, ob er auf der linken oder rechten Seite des Inhalts angezeigt werden soll, und die Größe seines Videos ändern, wobei die Größe des Inhalts automatisch entsprechend angepasst wird. Dies kann auf alle Modi der Desktop- oder Fensterfreigabe angewendet werden, einschließlich Standout, Side-by-Side und Reporter.

Quelle: Microsoft.com

Verbesserte Meeting-Unterstützung im Firefox-Browser

Nutzer des Firefox-Browsers können jetzt die volle Unterstützung für Audio und die gemeinsame Nutzung von Desktop- und Fensterbildschirmen in Teams-Meetings erleben.

Automatisches Erkennen von Musik

Die zuvor veröffentlichte ML-basierte Rauschunterdrückung ist nun für die meisten unserer Kunden standardmäßig aktiviert. Die ML-basierte Rauschunterdrückung betrachtet jedes Nicht-Sprachsignal, das vom Mikrofon aufgenommen wird, als Rauschen, das unterdrückt werden sollte. Um die Unterdrückung von Musik zu vermeiden und den Benutzern die Möglichkeit zu geben, den neuen High-Fidelity-Musikmodus zu aktivieren, haben wir einen ML-basierten Musikdetektor entwickelt, der den Benutzer durch eine Benachrichtigung informiert, wenn Musik vorhanden ist. So kann der Endnutzer entscheiden, ob es sich bei der Musik um ein unerwünschtes Hintergrundgeräusch handelt, z. B. wenn er von einem Café aus in eine Besprechung ruft, oder ob die Musik ein erwünschtes Signal ist, z. B. wenn er an einer Musikstunde teilnimmt. Diese Funktion ist derzeit nur für EDU-Kunden verfügbar.

Unterstützung von Live-Untertiteln für Teams auf VDI für Azure Virtual Desktop und Citrix

Live-Untertitel sind jetzt allgemein in Teams auf der virtuellen Desktop-Infrastruktur (VDI) für Azure Virtual Desktop und Citrix verfügbar. Jetzt kann Teams auf VDI für Azure Virtual Desktop und Citrix (Voraussetzung) erkennen, was gesagt wird und wer es sagt, mit Untertiteln in Echtzeit. Sehen Sie unter Verwendung von Live-Untertiteln in einem Teams-Meeting nach, wie Sie loslegen können.

Quelle: Microsoft.com

Virtuelle Termine über Microsoft Bookings in Teams – Integration von Microsoft Forms

Durch die neue Integration von Microsoft Forms in die Microsoft Bookings-App in Teams können Unternehmen jetzt Antworten von Kunden für virtuelle Termine sammeln und überprüfen. Dies kann Unternehmen helfen, bessere Einblicke zu erhalten, den Verwaltungsaufwand zu reduzieren und die Erfahrung mit virtuellen Terminen zu optimieren.

Quelle: Microsoft.com

Calling

Outlook-Kontakte zur Auswahl für Anrufe verfügbar

Ihre Outlook-Kontakte, die mit einer Telefonnummer verknüpft sind, stehen jetzt in der Kontakt-Dropdown-Auswahl für Anrufszenarien zur Verfügung, z. B. auf dem Wähltastenfeld in der App „Anrufe“ oder beim Weiterleiten eines Anrufs. Diese Funktion ist für Benutzer mit einer zugewiesenen Telefonnummer in Teams verfügbar.

Benutzerdefiniertes Banner für Notrufe

Administratoren können ihre Benutzer jetzt über einen anpassbaren Disclaimer-Banner über Notrufe informieren, der in der Anrufe-App angezeigt wird. Die Benutzer können die Benachrichtigung bestätigen, indem sie auf das Banner klicken.

Konfiguration der Einstellungen für die Anrufweiterleitung für Endbenutzer durch den Administrator

Administratoren können jetzt die Einstellungen für die Anrufweiterleitung im Namen der Benutzer in ihrem Tenant über das Teams Admin Center oder über das Teams PowerShell-Modul konfigurieren. Wenn Benutzer unerwartet abwesend sind, können Anrufe jetzt an einen oder mehrere Delegierte weitergeleitet oder für die Annahme von Gruppenanrufen konfiguriert werden, sodass wichtige Anrufe nicht verpasst werden.

Devices

Wiederherstellung der Schaltfläche „Anwesend“ in Microsoft Teams Rooms unter Windows

Die Schaltfläche „Präsentieren“ wird zurück auf den Startbildschirm der Teams Rooms-Konsole verschoben und erhält den Namen „Teilen“. Die Push-to-Talk-Schaltfläche von Cortana wird an den unteren Rand des Startbildschirms verschoben, so dass Benutzer Cortana weiterhin nahtlos verwenden können, während sie HDMI-Inhalte von der Teams Rooms-Gerätekonsole präsentieren. Die Cortana-Designänderung ist in Teams Rooms verfügbar, wenn die Cortana-Sprachassistenzrichtlinie aktiviert ist.

Quelle: Micosoft.com

Chat and Collaboration

Textvorhersage für Teams mobile

Wenn Sie eine Nachricht in Teams verfassen oder beantworten, nimmt Editor Text Predictions Ihren Text vorweg und schlägt ein passendes Wort oder eine passende Phrase inline vor. Das spart Zeit und hilft Ihnen, Tippfehler zu vermeiden.

Power Automate-Vorlagen, die zu Teams-Vorlagen hinzugefügt werden können

Sie müssen ein Team erstellen? Verwenden Sie Teamvorlagen, um das richtige Team mit vordefinierten Kanälen und vorinstallierten Anwendungen zu erstellen. Ausgewählte, von Microsoft bereitgestellte Teamvorlagen enthalten eine neue Power Automate-Registerkarte, auf der Sie eine Vielzahl von Power Automate-Ablaufvorlagen finden, die einen Vorlagentyp unterstützen.

Quelle: Microsoft.com

Neuer Fluent-Emoji-Stil für Emojis und Reaktionen in Teams

Teams schließt sich M365 und Windows an und aktualisiert alle Emojis und Reaktionen auf den neuen Microsoft Fluent Emoji-Stil, so dass die Nutzer aus über 1800 lebendigen und ausdrucksstarken Emoji-Erlebnissen wählen können.

Vorgeschlagene Antworten in Chats

Benötigen Sie eine schnelle Antwort oder eine Routineantwort auf einen eingehenden Chat? Vorgeschlagene Antworten in Teams-Chats auf dem Desktop verwenden unterstützende KI, um drei kurze, authentische Antworten zu erstellen, die auf dem Kontext der vorherigen Nachricht basieren. Anstatt eine Antwort zu tippen, klicken Sie einfach auf eine Antwort, die für Ihre Unterhaltung am relevantesten ist.

Hochladen von Dateien zu Ihrer Genehmigungsanfrage über das Power Automate-Portal

Dateien, die über das Power Automate-Portal hochgeladen werden, werden jetzt im Detailfenster einer Genehmigungsanfrage in Teams angezeigt.

Chat-Filter für Nicht-Meeting-Chats

Mit der neuen Chat-Filterfunktion finden Sie schnell die Chat-Nachrichten und Unterhaltungen, die Sie in Ihrer Chat-App am meisten benötigen. Dieser neue Filter findet Einzel- oder Gruppenchats und filtert Meeting-Chats und Chats mit Bots heraus.

Quelle: Microsoft.com

Quelle: Microsoft.com